Infos für Verlage

Die Grundsätze der Linken Literaturmesse

Unser Selbstverständnis kann hier eingesehen werden.
Alle Verlage und Autor*innen stimmen diesem Minimalkonsens zu.

Anmelden

Um Euch anzumelden sendet uns bitte eine E-Mail an linkeliteraturmesse@posteo.de

Werbung

Wir machen sehr viel Werbung, können aber nicht in allen Zeitungen und Zeitschriften bezahlte Anzeigen schalten. Ihr könnt uns mit Informationen und Werbung in euren Medien und Verbindungen helfen. Es liegt in unserem gemeinsamen Interesse, dass möglichst viele Besucher*innen kommen.

Zeitlicher Ablauf

Aufbau ist am Freitag ab 12.00 Uhr möglich.

Messezeiten

Freitag19.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Samstag10.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Sonntag10.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Abbau ist am Sonntag ab 15.00 Uhr.

Veranstaltungen

Verlage haben traditionell die Möglichkeit während der Linken Literaturmesse Veranstaltungen durchzuführen. Wir organisieren Räume und koordinieren die Veranstaltungen zeitlich. Die Veranstaltungen werden als Gesamtprogramm veröffentlicht. Die Kosten für die Veranstaltungen müssen von den Verlagen selbst getragen werden.

Kosten

Für die verkaufenden Verlage wird eine Standgebühr als Werbebeteiligung erhoben.

1m 3 Tage 30.-
3m 3 Tage 85.-
6m 3 Tage 150.-

Alle weiteren 3m 50.- pro Messe
Die Bezahlung erfolgt auf der Messe und in bar

Schlafplätze

Die Schlafplatzbörse ist am Freitag von 16.00 bis 19.00 Uhr am Informations- und Organisationsstand.

Sonstiges

Jeder Verlag ist für seinen Stand und seine Ware selbst verantwortlich.